SPIDI Rückenprotektoren bieten auch abseits der Strecke einen hohen Schutz

spidi rückenprotektorDie Wirbelsäule wirkt sehr starr und ist dennoch erstaunlich beweglich. Das macht es auch für die Hersteller von Rückenpanzern wie SPIDI erforderlich diese Tatsache in die Herstellung von Protektoren zu integrieren. Die Rückenprotektoren sind daher keinesfalls starr wie ein Brett, sondern erlauben es den Fahrer sich auch weiterhin in der bereits angelegten Motorradbekleidung zu bücken oder sich nach vorne zu beugen. Die Bewegungsfreiheit wird somit nicht eingeschränkt, während sich gleichzeitig die Sicherheit um ein Vielfaches erhöht.

Unsere Rückenprotektoren von SPIDI in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de

Die ergonomische Form passt sich optimal dem Rücken an

Beim Gedanken an Motorradausflüge denken die meisten Menschen an Touren, die in ländliche Gebieten führen. Im Motocross bedeutet dies der Natur sogar noch näherzukommen. Damit alle Fahrer sich auf den Schutz eines SPIDI Rückenprotektors verlassen können, verfügen diese Produkte über eine hohe Sicherheit. Die Rückenpanzer lassen sich mit Motorradbekleidung wie:

  • Westen
  • Jacken und
  • Motorradkombis

tragen. Der sehr gute Sitz innerhalb der Kleidung und am Körper verhindert, dass die Protektoren verrutschen und dadurch unbemerkt das Risiko für Verletzungen von Rücken und Wirbelsäule doch wieder ansteigen.

Tipps für die Auswahl von Rückenpanzern der Marke SPIDI

Während einige der Rückenprotektoren von SPIDI eine Einheitsgröße aufweisen, sind anderen wiederum ganz auf die jeweilige Körpergröße des Fahrers einstellbar. Auf der Rückseite der Rückenpanzer befindet sich eine leicht ablesbare Größeneinstellung, die es innerhalb von wenigen Augenblicken erlaubt die gewünschten Einstellungen vorzunehmen. Dadurch verbessert sich der Sitz der Protektoren und diese Schutzbekleidung deckt die gesamte Länge der Wirbelsäule ab. Somit lassen sich auch Verletzungen des Steißbeins vermeiden. Diese sind nicht nur schmerzhaft, sondern können die Fahrer auch über Wochen daran hindern erneut auf ein Motorrad zu steigern.

In unserem Onlineshop steigen die Preise nicht plötzlich an

Günstige Preise wecken zuerst Freude und dann Misstrauen. Speziell in Onlineshops kann der Eindruck entstehen sich möglichst schnell entscheiden zu müssen. Stammkunden unseres Onlineshops wissen dagegen, dass hier immer ausreichend Zeit für einen ausführlichen Vergleich vorhanden ist. So kann sich jeder Käufer selbst davon überzeugen mit den Rückenprotektoren von SPIDI nicht nur beim Blick auf den Preis die beste Wahl zu treffen.