Bell Motorradhelme

Bell Motorradhelme sorgen auf jeder Strecke für eine sichere Fahrt

Motorradhelme der Marke Bell werden sowohl für Motorradfahrer angeboten, die ihre Maschinen am liebsten auf der Straße und den Autobahnen austesten sowie für alle Motorradfahrer, welche bevorzugt Offroad unterwegs sind. Zur aktuellen Auswahl an Motorradhelmen gehören:

  • Jethelme
  • Integralhelme und
  • Motocross Helme.

Damit alle PS Fans in der Auswahl fündig werden, besteht das Sortiment aus Helmen in einer Größenauswahl von XS bis XXL. Für den Kauf ist es somit lediglich erforderlich die Maße des Kopfumfangs zu nehmen und auf dieser Grundlage die passende Größe auszuwählen. Wer gerne in Gruppen Touren unternimmt, kann bei den Integralhelmen problemlos ein Kommunikationssystem installieren. Das erlaubt eine sichere Kommunikation untereinander, um weiter zurückliegende Fahrer zum Beispiel vor Hindernissen auf der Straße zu warnen.

Unsere Helme von Bell in der Übersicht

Die Designs dieser Marke beflügeln das Gefühl von Freiheit noch zusätzlich

In der aktuellen Auswahl von Bell finden sich neben den klassisch einfarbigen Motorradhelmen auch bunte Designs. Diese Auswahl macht es leicht den eigenen Helm mit einem Blick zu erkennen oder auch für Beifahrer immer einen auffälligen Motorradhelm zur Verfügung zu haben. Die Angebote bestehen aus einer vielfältigen Mischung aus Retromotiven und Designs mit einer moderneren Gestaltung. Die farbliche Gestaltung hat auf die Sicherheit der Motorradhelme zudem keine Auswirkungen. Durch die Verwendung von Materialien wie Polycarbonat sind die Träger auch in Extremsituationen wie Unfällen effektiv vor Kopfverletzungen oder Gehirnerschütterungen geschützt.

Der Kauf in unserem Onlineshop hält in jeder Jahreszeit attraktive Angebote bereit

Wer in der letzten Saison mit der Qualität des eigenen Helms unzufrieden war, muss mit dem Kauf eines Bell Motorradhelms nicht bis zum nächsten Frühjahr warten. Dank der ganzjährig verfügbaren Angebote ist es auch während der Wintermonate möglich die Ausrüstung wieder zu vervollständigen.