Sommer Motorradhose

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Dank einer Sommer Motorradhose auch bei längeren Touren nicht ins Schwitzen geraten

Rukka Sommer Motorradhose Die warmen Temperaturen und optimalen Straßenverhältnisse laden jeden Sommer aufs Neue dazu ein auf längere Reisen mit dem Motorrad zu gehen. Im Gepäck nicht fehlen dürfen dabei Sommer Motorradhosen. Diese sorgen dafür, dass sich der Körper nicht aufhetzt und somit auch die Konzentration unverändert hoch bleibt. Neben natürlichen Materialien wie Baumwolle leisten auch immer mehr künstliche Fasern hierfür einen wichtigen Beitrag. Nicht zu kurz kommen zudem auch modische Aspekte, so dass Damen und Herren auf dem Motorrad auch im Sommer eine gute Figur machen.

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale für eine Sommer Motorradhose

Motorradhose Pharao SommerreiseDas Hauptmerkmal für eine qualitativ hochwertige Motorradhose für den Sommer stellen die atmungsaktiven Eigenschaften dar. Dieser Begriff ist oft etwas irreführend, da die Atmung der Hautzellen zum Großteil auch unterhalb von Kleidung gewährleistet ist.

Anders verhält es sich jedoch mit der Schweißproduktion. Dieser tritt nicht direkt als Flüssigkeit aus den Poren aus.

Shima GRAVEL Herren Motorrad Sommerhose

Erst wenn der austretende Wasserdampf auf eine nicht zu durchdringende Barriere, wie etwa Kleidung trifft, wandelt sich der Wasserdampf in Feuchtigkeit und es bilden sich die bekannten Schweißflecken. Bei atmungsaktiven Sommer Motorradhosen kann der Wasserdampf ungehindert austreten, weshalb die Schweißbildung in diesen Kleidungsstücken deutlich vermindert ist. Das zweite Qualitätsmerkmal ist die große Auswahl, die bereits für Kinder Materialien wie Baumwolle oder Polyester bereithält. Kleine Details wie Reißverschlüsse für einen erleichterten Luftstrom oder auch wasserdichte Taschen machen es noch einfacher mit einer Sommer Motorradhose wirklich für alle Wetterlagen vorbereitet zu sein.

Die Vorteile bei der Verwendung einer Motorradhose für den Sommer

Dane Fano Sommer MotorradhoseObwohl im Sommer die Versuchung sehr groß ist einfach eine kurze Hose beim Motorradfahren zu tragen. Dennoch ist allein der Sicherheitsaspekt bereits Grund genug dafür, um auch im Sommer auf lange Hosen zu setzen. Weitere Vorteile umfassen

  • Schutz vor Insekten
  • Schutz vor schädlichen UV Strahlen
  • Schutz vor Verletzungen
  • Platz für Protektoren

Ein Großteil aller Sommer Motorradhosen verfügt über Materialien, die UV Strahlen nicht bis zur Haut vordringen lassen. Dies senkt auch bei längeren Touren das Risiko von Sonnenbränden an den Beinen. Mit Blick auf den Lieferumfang oder die Details der Hose, können hier bereits Protektoren an den Knien, den Schienbeinen oder der Hüfte vorhanden sein. Nicht selten können diese jedoch bei Bedarf entfernt und durch andere Modelle ersetzt werden. Einige Hersteller gehen sogar noch einen Schritt weiter und bieten zusätzliche Innenhosen an. Mit diesen verwandelt sich eine Sommerhose mit wenigen Handgriffen in eine Hose für kühlere Jahreszeiten.

Was Sie beim Kauf einer Sommerhose für Motorradfahrer beachten sollten

Textil Motorradhose SommerNeben den temperaturregulierenden Eigenschaften muss bei einer Hose zum Motorradfahren natürlich auch der Tragekomfort gegeben sein. Dies zeigt sich besonders an der Beinlänge, die auch im Sitzen das komplette Bein bedecken sollten. FLM Motorradhose für den SommerDa eine Sommer Motorradhose in guter Qualität problemlos über Jahre hinweg in Gebrauch sein kann, ist es empfehlenswert lieber eine größere Beinlänge zu bevorzugen und die Hose bei Bedarf kürzen zu lassen. Weiterhin ist auch den jeweiligen Reinigungshinweisen erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Je nach Anteil an natürlichen und Kunstfasern können bestimmte Waschtemperaturen empfohlen werden oder das Trocknen im Waschtrockner tabu sein. Sich an diese Pflegehinweise zu halten ist ein Garant, um auch in vielen Jahren noch Freude an der ausgewählten Sommer Motorradhose zu haben.