German Wear Lederkombi

Mit einer German Wear Lederkombi gehen auch schwerere Stürze glimpflich aus

Lederkombis der Marke German Wear verfügen über zahlreiche Details, die gezielt der Sicherheit des Trägers dienen. Hierzu gehören unter anderem:

  • Protektoren
  • fluoreszierende Farben und
  • abriebfeste Materialien.

Während die Materialauswahl und die Protektoren für jeden Motorradfahrer leicht verständlich sind, legen nicht alle Fahrer, die sich erst kürzlich ein eigenes Motorrad gekauft haben Wert auf die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Dieses Auswahlkriterium wird meist mit Erfahrungswerten immer wichtiger, da die Aufmerksamkeitsspanne von Autofahrer zunehmend weniger wird. Die fluoreszierenden Farben helfen das Licht der Scheinwerfer zurückzuwerfen, wodurch Motorradfahrer mit einer German Wear Lederkombi auch mit Anbruch der Dunkelheit nicht mehr so leicht übersehen werden.

Unsere Motorradkombis & Lederkombis von German Wear in der Übersicht

Die hohe Qualität spricht bereits auf den ersten Blick für sich

Motorradkombis aus Leder von German Wear verfügen neben doppelten Sicherheitsnähten auch über hochwertige Reißverschlüsse, die sich während der Fahrt nicht von selbst lösen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Kombination aus einer windabweisenden Oberfläche, die dennoch von einer Membran durchzogen ist, die es der Haut erlaubt zu atmen, ohne hierbei ins Schwitzen zu geraten. Dieses durchdachte Design macht einer German Wear Lederkombi auch während der Sommermonate zu einer idealen Wahl für sichere Touren. Unkompliziert ist auch die Reinigung der Kombis, welche nur wenig Aufwand erforderlich macht und daher auch nach der Rückkehr nach Hause nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wird.

Dank dem Kauf online auch kurzfristig über einen hochwertigen Ersatz verfügen

Die hochwertigen Lederkombis der Marke German Wear verfügen über zahlreiche Details, die sich online mindestens ebenso gut vergleichen lassen als in einem klassischen Fachgeschäft für Motorradbekleidung. Dank der zeitnahen Lieferung dauert es nur kurze Zeit bis die German Wear Lederkombi das erste Mal selbst bei der nächsten Tour getestet werden kann.