Motocross Brustpanzer

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Profi BrustpanzerMotocross als Sport erfordert um das nötige Selbstbewusstsein für die Sprünge zu erhalten in erster Linie sehr viel Übung. Bei diesen Trainingseinheiten sind jedoch Stürze auch bei Naturtalenten oftmals unvermeidlich. In Verbindung mit der Geschwindigkeit und der fehlenden Knautschzone sind Verletzungen ohne einen professionellen Schutz ein nicht zu unterschätzendes Risiko für jeden Motocross Fahrer. Thor Sentinel BrustpanzerAnfänger sollten daher nicht nur die Aktionen ihrer Vorbilder kopieren, sondern sich auch an deren Ausrüstung ein Beispiel nehmen. Zu einem Teil der Ausrüstung gehören auch die Motocross Brustpanzer. Dieser schützt neben dem Oberkörper auch den Rücken und erinnert in seinen Schutzfunktionen an die Rüstungen aus dem Mittelalter. Die Verarbeitungen und verwendeten Materialien entsprechen jedoch für Motocross Brustpanzer mittlerweile allen modernen Anforderungen. Obwohl das Design zuerst sehr sperrig erscheint ist es dennoch möglich sich voll auf das Fahren zu konzentrieren und sich nicht von Teilen der Ausrüstung davon ablenken zu lassen.

 

Motocross Brustpanzer werden im Ernstfall schnell zu einem Lebensretter

Mit einem Brustpanzer den Oberkörper bei einem Aufprall optimal schützen

ONeal Brustpanzer Das Fahren in offenem Gelände oder abgesteckten Motocross Strecken birgt immer die Gefahr mit den Reifen die Haftung zu verlieren und einen Sturz in Kauf nehmen zu müssen. Mit einem Brustpanzer wird nicht nur die Haut des Oberkörpers vor Abschürfungen geschützt, sondern auch

  • die Rippen
  • die Wirbelsäule
  • der Rücken
  • die Schultern sowie
  • die inneren Organen

beim Aufprall auf den Boden vor inneren Verletzungen geschützt. Erhältlich sind Motocross Brustpanzer in unterschiedlichen Schutzleveln angeboten.Fox Brustpanzer Jeder Verwender kann daher anhand der Strecke oder der Wetterverhältnisse selbst entscheiden, welches Level angemessen ist. Ein Motocross Brustpanzer kann sowohl über als auch unter einem Hemd getragen werden. Dennoch gibt es einige gute Gründe den Brustpanzer nach Möglichkeit nicht auf der blossen Haut zu tragen. Dies liegt an der Verwendung unterschiedlicher Materialien, die mitunter auf der Haut zu Reibung führen können. Diese Reibung kann sich durch das Schwitzen während der Fahrt sogar noch verstärken. Mit einem Motocross Shirt unter den Brustpanzer kann dies sehr leicht verhindert werden. Zusätzlich schützt der Brustpanzer auch den Stoff der Shirts, so dass dieses nach einem Sturz weniger Gefahr läuft beschädigt zu werden.

Die Auswahlkriterien für einen Motocross Brustpanzer

Thor Motocross BrustpanzerBei der Auswahl eines Motocross Brustpanzers ist es wichtig diesen so auszuwählen, dass die Bewegungsabläufe während der Fahrt nicht eingeschränkt sind. Die einzelnen Bestandteile werden daher mit einem System aus Bändern zusammengehalten. Diese werden auf ihre Beanspruchung im Vorfeld getetstet und verlieren auch nach mehreren Stürzen nicht ihren Halt. Nach außen werden die Stürze durch feste Materialien wie Kunststoff abgefedert, während die Stoffe auf der Innenseite eine Polsterung aufweisen. BRUSTPROTEKTOR OnealDiese reduzieren die durch den Sturz entstandene Kraft auf ein Minimum, so dass innere Organe oder Knochen keinen Schaden nehmen. Neben den Polsterungen ist der Verschluss der Brustpanzer ein entscheidendes Auswahlkriterium. Dieser sollte sowohl leicht geschlossen werden können als auch sich bei einem Aufprall nicht selbstständig lösen. Ein weiteres Auswahlkriterium zeigt sich in der Belüftung der Brustpanzer. Dank eingebauten Belüftungsöffnungen erfolgt auch während der Fahrt ein ausreichender Luftaustausch. Dieser sorgt dafür, dass sich die Körperwärme unter dem Motocross Brustpanzer nicht staut und sich somit auch die Körpertempertur nicht ansteigt.