Motocross Brille

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

CrossbrilleDie Augen sind bei einem Motocross Rennen oder auch einer Tour durch offenes Gelände einer der wichtigsten Faktoren, um bei den rasanten Geschwindigkeiten nicht den Überblick zu verlieren. Da beim Fahren eines Motocross Bike jedoch eine Menge Staub und Dreck aufgewirbelt wird, ist eine Motocross Brille ein unverzichtbarer Teil der Ausrüstung. Dies gilt nicht nur für Staub oder Schlamm, sondern auch für Insekten, die wenn sie ins Auge oder die Atenwege gelangen unter Umständen zu einer hektischen Bewegung der Hände führen können. Mit einer Motocross Brille bleibt die Aufmerksamkeit des Fahrers dagegen nur auf der Strecke. Eine Motocross Brille erhöht daher nicht nur die Sicherheit, sondern auch den Fahrspaß.

 

Mit einer Enduro Brille die Augen sicher vor Schmutz und Verletzungen schützen

Die unterschiedlichen Formen von Motocross Brillen

Motocross BrilleDas Design einer Motocross Brille umfasst neben der Brille selbst auch ein Band, welches wie ein Gummizug um den Kopf getragen wird. Dies sorgt für einen sicheren Halt auf dem Kopf, so dass die Motocross Brille auch bei schnellen Geschwindigkeiten oder Sprüngen nicht verrutscht. Die Bänder sind zudem sehr flexibel, weshalb diese auch über dem Helm getragen werden können. Sollte es dennoch einmal zu kleinen Rissen im Brillenband kommen ist es meist unkompliziert möglich vom Hersteller ein Ersatzteil zu erhalten. Bei den unterschiedlichen Formen spiet oftmals der Verwendungszweck der Motocross Brillen eine große Rolle. Motocross BrilleSo gibt es Brillen für

  • Sonneneinstrahlung
  • Dunkelheit
  • speziellen Beschichtungen gegen Beschlagen oder auch
  • und in Motocross Brillen mit Sehstärke.

Bei letzterer Variante ist es vorher unbedingt empfehlenswert den Optiker oder Augenarzt aufzusuchen und dort einen aktuellen Befund über die Sehschärfe zu erhalten. Dadurch ist sichergestellt, dass die neue Motocross Brille möglichst lange verwendet werden kann. Crossbrille und CrosshelmEmpfehlenswert sind bei einer bekannten Sehschwäche auch jährliche Check-Ups der Augen, um eine Verschlechterung schnell zu bemerken. Besonders im Motocross Sport gehört es zum Alltag gefährliche Situationen möglichst schnell erkennen zu können. Mit einer Motocross Brille in Sehschärfe sind dafür die besten Vorraussetzungen geschaffen. Gleiches gilt auch für Brillen, die ein Beschlagen verhindern. Diese sorgen auch bei Temperaturschwankungen für eine klare Sicht und ein sicheres Fahrverhalten.

Die Auswahlkriterien für eine neue Motocross Brille

Nenki CrossbrilleWie bei anderen Ausrüstungsgegenständen wie Brustpanzern oder Handschuhen ist es am besten deren Schutz zu genießen, aber bei Fahren schnell zu vergessen, dass diese Gegenstände überhaupt getragen werden. Bei einer Motocross Brille ist es daher sehr wichtig, dass diese zwar fest im Gesicht sitzt,

ONeal Crossbrille

aber dennoch keine Druckstellen aufweist. Das ist besonders wichtig, wenn die Brille über einen längeren Zeitraum getragen wird. Weiterhin können auch Brillenträger eine Motocross Brille verwenden. Wichtig ist es in diesem Zusammenhang jedoch eine Brille zu wählen,TWO X Endurobrille die ausreichend Platz für die Brille lässt. Weiterhin sollten die Brillengläser der Sehhilfe nicht aus Glas bestehen, um bei einem Unfall keine Glassplitter im Auge zu riskieren. Beim Design besteht dagegen die freie Auswahl, da hier aktuell so viele Designs wie noch nie angeboten werden. Diese können oftmals passend zum Helm ausgewählt werden. Wer mit dem Motocross Bike im Gelände unterwegs ist, wird so zudem besser erkannt und riskiert dadurch weniger Unfälle.