Motorrad Weste

Die Auswahl an Modellen reicht von Retro bis modern

Was in der aktuellen Auswahl sofort ins Auge springt ist das umfangreiche Angebot an Designs. Diese beginnt bei den klassischen einfarbigen Westen und endet bei Westen mit kunstvollen Stickereien. Zusätzlich werden auch Retro Westen wieder beliebter, welche sich vielfach die Bikermode der 50er und 60er Jahre aus den USA zum Vorbild nehmen. Diese Hingucker machen auf dem Motorrad eine ebenso gute Figur als auch in der Freizeit. Als Geschenk eignen sich die Stickereien auch, um eine Weste mit dem Namen des Beschenkten zu verzieren, damit dieser auch auf dem Motorrad sofort von anderen Bikern zu unterscheiden ist.

Unsere Motorrad Lederwesten in der Übersicht

Eine Motorrad Weste schützt den Oberkörper zuverlässig vor Verletzungen

Im Sommer ist es nicht für jeden Motorradfahrer bequem mit einer langärmeligen Jacke zu Touren aufzubrechen. Wer in diesen geschlossenen Jacken leicht zu Kreislaufproblemen neigt, kann alternativ auch auf eine Motorrad Weste umsteigen. Diese erstreckt sich über den Oberkörper und bietet dadurch:

  • den Rippen
  • den Nieren und
  • den Schultern

einen erhöhten Schutz. Unter der Weste kann zusätzlich im Frühjahr oder Herbst ein langärmeliges Motorradshirt getragen werden, um durch den kühlen Fahrtwind nicht permanent unter Gänsehaut zu leiden.

Die hochwertigen Materialien halten auch höherer Beanspruchung problemlos stand

Gefertigt werden die Westen für Motorradfahrer unter anderem aus:

  • Leder oder
  • Textilien.

Leder ist eine klassische Wahl, da das Tragen nicht nur auf das Motorradfahren beschränkt ist. Gleichzeitig werden die Modelle aus Textilien auch von anderen Zweiradfahrern wie zum Beispiel den Besitzern eines Motocross Bikes getragen. Bei kühleren Temperaturen hält die Kombination aus Jersey und Westen deutlich wärmer als die langärmeligen Shirts alleine.

Innerhalb weniger Minuten eine online eine Auswahl treffen und den Favoriten bequem bestellen

Westen zum Motorradfahren sind dank unserer umfangreichen Auswahl nicht schwer zu finden. Die verschiedenen Materialien lassen sich ebenso leicht vergleichen wie die Längen oder andere für die Käufer wichtige Details. Dadurch ist es ganz einfach sich bereits vor dem Abschicken der Bestellung ein ganz genaues Bild der ausgewählten Weste zu machen.