Yema Motorradhelme

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Yema EndurohelmWie auch andere asiatische Hersteller hat sich ebenfalls die in China beheimatete Marke Yema dadurch hervorgetan jedem Motorradfahrer den Kauf eines sicheren Helms zu einem bezahlbaren Preis zu ermöglichen. Obwohl Yema erst seit Beginn des 21. Jahrhunderts auch Helme für Motorradfahrer anbietet umfasst die jährliche Produktion bereits mehr als eine Million Helme. Dies ist nicht zuletzt dem umfangreichen Sortiment zu verdanken, welches mehr als nur einen Typ von Helmen bereithält. In Kombination mit einer ebenfalls breiten Designauswahl kommt auch die persönliche Note nicht zu kurz.

Yema Motorradhelme liefern gute Qualität zu fairen Preisen

 

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale für Yema Motorradhelme

Yema JethelmYema hat beim Design eines neuen Helms besonders zwei Faktoren im Auge. Hierzu zählt zum einen die Sicherheit des Fahrers. Hierfür finden sich an vielen Modellen Details wie zum Beispiel Doppelvisiere. Selbst wenn zum Beispiel kleine Steine oder auch andere Gegenstände von der Fahrbahn aufgewirbelt werden ist, bleiben die Augen vor Splittern oder auch zerbrochenem Glas durch das zweite Visier geschützt. Der zweite Faktor umfasst die aerodynamischen Fahreigenschaften des Helms. Durch Tests im Windkanal wissen viele Hersteller inzwischen sehr genau welchen Einfluss auch der Helm auf die idealen Fahreigenschaften ausübt. Dank moderne Belüftungssysteme wird der Luftschluss in, aus und um den Helm herum aktiv in eine ideale Richtung gelenkt. Diese schränkt den Fahrspaß nicht ein und sorgt zudem dafür, dass etwa die Muskulatur aus in Kurven nicht zu stark beansprucht wird.

Die aktuelle Auswahl für Helme der Marke Yema

Yema integralhelm WeißHelme der Marke Yema werden aktuell in fünf verschiedenen Kategorien angeboten. Diese beinhalten:

  • Jethelme
  • Integralhelme
  • Klapphelme
  • Motocrosshelme und
  • Sommerhelme.

Letztere sind speziell für Motorradfahrer entwickelt worden, die auch im Sommer gerne längere Touren unternehmen. Da mit einem geschlossenen Helm der Fahrtwind bis jetzt nur wenig Abkühlung bereithielt hat Yema Sommerhelme designt, die den Fahrer auch bei direktem Sonnenschein nur noch minimal ins Schwitzen bringen. Als Zweites fallen neben der umfangreichen Auswahl auch die Designs von Yema Motorradhelmen sofort positiv ins Auge. Die bedienen sich sowohl Designelementen des Rennsports als auch beliebter Designs von Motorradfahrern, die nur auf Straßen unterwegs sind. Typisch für Yema Motorradhelme sind auch bunte Farbtupfer in Signalfarben oder Mustern, die ebenfalls dazu dienen die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer für die Motorradfahrer zu erhöhen.

Was Sie beim Kauf des optimalen Motorradhelms von Yema beachten sollten

Yema MotorradhelmeDie Marke Yema verzichtet auf die Unterscheidung zwischen Helmen die speziell für Frauen oder auch für Männer angeboten werden. Dadurch ist jedes Modell prinzipiell für alle Erwachsenen Motorradfahrer geeignet. Jedoch ist es wichtig vor dem Kauf den Kopfumfang genau zu vermessen. Wer hierbei über zwei linke Hände verfügt sollte sich helfen lassen, um nicht von den falschen Maßen auszugehen. Die von der asiatischen Marke Yema angebotenen Größen beziehen reichen von XS bis zu XL. Jedoch kann die Auswahl an Größen je nach Modell entweder eingeschränkt oder auch umfangreicher ausfallen. Dies hängt ganz vom jeweiligen Helm ab oder den Erfahrungen den der Hersteller beim Absatz vergleichbarer Helme gesammelt hat. Insgesamt kann jedoch jeder Interessierte im Sortiment von Yema ganz einfach aus eine Auswahl an Modellen ganz einfach den passenden Motorradhelm auswählen.