Dainese Motorradhose

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Sich einmal für die passende Ausrüstung entscheiden und danach nur noch den Fahrspaß in den Mittelpunkt stellen. Genau dass ist der selbst auferlegte Anspruch von Dainese.

Im Jahr 1972 gegründet ist es dem Unternehmen bis heute gelungen der Konkurrenz im Design und der fairen Preisgestaltung oftmals einen entscheidenden Schritt voraus zu bleiben. Das zeigt sich auch bei Dainese Motorradhosen, die weit mehr sind als nur eine bloße Beinbekleidung. Denn mit der Marke Dainese gehören schlecht sitzende Motorradhosen, die besonders bei längeren Strecken schnell zu einem Ärgernis werden, endgültig der Vergangenheit an.

Weiterlesen

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale für Herren Dainese Motorradhosen

Bei der Betrachtung einer Motorradhose der Marke Dainese wird schnell klar, dass diese einen besonderen Wert auf den Tragekomfort der Käufer legen. Dies betrifft jedoch nicht nur die Sitzposition. Auch wer mit dem Motorrad gerne Besorgungen erledigt oder auch Einkäufe tätigt muss sich in Zukunft beim Laufen nicht mehr über eine kneifende Hose ärgern. Am deutlichsten zu erkennen ist dies bei den von Dainese angebotenen Lederhosen. Diese verfügen bevorzugt über mit Stretch besetzte Stoffeinsätze. Diese erlauben auch beim Fahren einen größeren Bewegungsspielraum und machen daher auch längere Touren zu einem entspannten Vergnügen für die Beine.

Dainese Lederhosen für Herren

Die aktuelle Auswahl für Motorradhosen der Marke Dainese

Dainese GoreTex HoseEin weiteres Qualitätsmerkmal von Dainese Motorradhosen besteht aus der Auswahl an Materialien wie

  • Leder
  • natürlichen Textilien und
  • Kunstfasern.

Ein Großteil der Textilhosen besteht hierbei aus unterschiedlichen Materialien. Durch diese Materialmixe lassen sich die Hosen zum einen perfekt an das Klima anpassen oder sogar individuell verändern und dazu noch wasserdicht oder wasserabweisend. Denn bei einigen Modellen kann das Innenfutter einfach und bequem entfernt werden. Das erleichtert zum einen die Reinigung und erlaubt es ebenfalls die Hosen bei Bedarf das gesamte Jahr über tragen zu können. Nicht unerheblich ist auch die große Auswahl an Dainese Motorradhosen für Damen. Diese stehen in ihren Eigenschaften den Modellen für Herren in nichts nach und garantieren auch weiblichen Motorradfahrern ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit für die nächste Motorradtour.

Was Sie beim Kauf einer ideal sitzenden Lederhose von Dainese beachten sollten

Motorradhose von DaineseUnabhängig ob es sich um eine Dainese Motorradhose für Herren oder Damen handelt ist es wichtig die richtige Passform auszuwählen. Bei einer Hose für Motorradfahrer bedeutet, dass die Hose an den Beinen eng anliegt und an den Abschlüssen Luftströmen erst gar keine Chance gibt sich eine Route durch die Hose zu bahnen. Dennoch gibt es einige Zonen wie etwa

  • Knie
  • Schienbeine oder auch
  • Hüften

an denen eine Verstärkung oder Protektoren sogar sinnvoll sind. Denn an diesen Punkten können sich bei einem Aufprall schnell schwerwiegende Verletzungen ergeben. Sind an diesen Stellen nicht bereits von selbst Polsterungen oder Protektoren vorhanden ist es häufig der Fall, dass ein zusätzlicher Spielraum besteht, um diese von selbst nachzurüsten. Ein weiterer wichtiger Auswahlfaktor zeigt sich bei vorhandenen Verbindungsreißverschlüssen. Da Dainese auch zweiteilige Lederkombis im Sortiment hat, steht es jedem Besitzer einer Dainese Motorradhose mit Verbindungsreißverschluss frei seine Motorradbekleidung noch aerodynamischer zu gestalten.