Motorrad Funktionsbekleidung

Kauftipp!
Preis-Leistungs Empfehlung!

Funktionsunterwäsche MotorradBeim Motorradfahren ist es ganz normal selbst bei kühlen Temperaturen ins Schwitzen zu geraten. Damit dies dem Spaß auf den schnellen Zweirädern nicht im Wege steht ist Funktionsbekleidung innerhalb der Ausrüstung ein nicht zu vernachlässigender Faktor. Neben den atmungsaktiven Eigenschaften überzeugt Funktionsbekleidung auch bei weiteren Wettererscheinungen wie zum Beispiel Wind und Regen. Dennoch ist es wichtig sich bereits im Vorfeld ausreichend Gedanken über die passende funktionelle Bekleidung für die nächste Tour mit dem Motorrad zu machen.

 

Funktionsbekleidung macht das Motorradfahren bei allen äußeren Einflüssen zu einem Vergnügen

Die unterschiedlichen Arten von Motorrad Funktionsbekleidung für Damen und Herren

Funktionsbekleidung Motorrad

Funktionsbekleidung werden in der Regel unter der Motorradkleidung getragen und sind von der Optik vergleichbar mit langer Unterwäsche zum Skifahren. Hier hören jedoch die Gemeinsamkeiten bereits auf. Denn die Funktionsbekleidung für Motorradfahrer schützt nicht nur vor kühlen Temperaturen, sondern ist gleichzeitig auch für höchste Beanspruchungen geeignet. Hierzu gehören auch reißfeste Eigenschaften sowie der Schutz vor Abrieb des Stoffes bei hoher Beanspruchung. Zur Verfügung stehen hierfür im Wesentlichen zwei Arten von Funktionsbekleidung. Das beinhaltet die klassischen Einteiler sowie die Kombination aus Shirt und Hose. Gemeinsam haben beide, dass sie einen Großteil des gesamten Körpers abdecken. Nicht bekleidet sind danach nur noch der Kopf, die Hände sowie die Füße. Funktionsbekleidung ist zudem immer enganliegend, um die gewünschten Eigenschaften auch wirklich zu gewährleisten. Zeitgleich ist die Funktionsbekleidung somit nicht unter der weiteren Kleidung zu erkennen, was vielen Motorradfahrern besonders bei Ausflügen auch modisch zugute kommt.

Die Vorteile bei der Verwendung von Funktionsbekleidung

FunktionsbekleidungFunktionsbekleidung verfügt über Zusätze wie

  • atmungsaktiv
  • windabweisend
  • wärmend bzw. kühlend oder
  • zur Kompression geeignet.

Kompressionswäsche war bis vor wenigen Jahren ausschließlich professionellen Rennfahrern vorbehalten. Im Zuge der immer stärkeren Nachfrage können sich jetzt private Motorradfahrer über eine zunehmende Auswahl an funktionaler Kompressionswäsche freuen. Diese sorgt für eine verbesserte Durchblutung und verringert somit das Risiko von Muskelschmerzen nach längeren Motorradtouren. Bei vielen Touren ist zudem windabweisende Funktionsbekleidung von Vorteil. Der Wind kann somit nicht unter die Kleidung geraten, was sich auch auf die Fahrt insgesamt positiv auswirkt. Gleichzeitig kühlt der Körper nicht aus oder überhitzt, da windabweisende Funktionsbekleidung so gut wie immer auch über atmungsaktive Eigenschaften verfügen. Daher ist es wichtig bei jedem Angebot die einzelnen Funktionen einer genauen Prüfung zu unterziehen, um von den gewünschten Eigenschaften zu profitieren.

Was es beim Kauf von Funktionsbekleidung für Motorradfahrer zu beachten gilt

Thermo Unterwäsche MotorradDer wichtigste Faktor beim Kauf von Funktionsbekleidung ist der Sitz. Bei Zweiteilern bedeutet dies, dass Shirt und Hose perfekt zueinander passen und keine Hautstellen am Bauch oder dem Rücken freigeben. Wer an Ober- und Unterkörper über unterschiedliche Konfektionsgrößen verfügt, sollte daher die zweiteilige Variante wählen, da hierbei Shirt und Hose getrennt voneinander bestellt werden können. FunktionswäscheEinteiler sind dagegen besonders für längere Touren geeignet. Bei Pausen sollten hingegen beachtet werden, dass die Bekleidung auch beim Gehen nicht als einschränkend empfunden werden sollte. Moderne Funktionsbekleidung besteht immer öfter aus künstlichen Fasern in Verbindung mit Baumwolle oder anderen organischen Materialien. Wer leicht allergisch auf Kunstfasern reagiert sollte sich daher die Zeit nehmen, um die Liste der verwendeten Materialien genau zu studieren. Gleiches gilt auch für die Reinigung, damit die Funktionskleidung für Damen, Herren oder Kinder für viele Jahre zu einem festen Teil der Ausrüstung gehört.